09.01.2017

Ein krönender Abschluss -Erfolgreiche Eisweinlese in Königschaffhausen

Eisweinlese am 07.1.2017 rundete die Lese 2016 bei der Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen e.G. ab.


Regnum Auszeichnung

Das lange Warten auf die notwendigen Temperaturen für den Eiswein hat nun ein Ende. Nach mehreren Frostnächten, die leider nicht kalt genug waren, war es am 6. Januar nun soweit.

Die insgesamt sehr trockene Spätjahreswitterung legte die Grundlage für eine so späte Lese. Der überwiegende Teil der Beeren waren bis jetzt noch gesund. Der Traubenzustand spiegelte sich in der hohen Qualität des Eisweines wieder.

Die Eisweinlese hat in Königschaffhausen und Kiechlinsbergen eine lange Tradition.

Seit der ersten Eisweinlese im Jahre 1962 gab es bisher nur wenige witterungsbedingte Unterbrechungen.

Aufgrund der wechselnden Klimabedingungen wurde es in den letzten Jahren immer schwieriger Eiswein zu ernten. Entweder blieb der Winter in den letzten Jahren ganz aus oder er kam so spät das die Trauben zusammenschrumpften. 

Der letzte Eiswein wurde im Jahr 2015 geerntet. Bis auf ein paar Flaschen Eiswein im Archiv der Winzergenossenschaft waren die Eisweinbestände in der Winzergenossenschaft ausverkauft.

Durch die milden Winter wird Eiswein immer mehr zur Spezialität, die es nicht durchgehend gibt.


<< Erste < Vorherige 1 2 Nächste > Letzte >>
Winzergenossenschaft Königschaffhausen - Kiechlinsbergen